Herzlich Willkommen

Pferdezahnartz Jan Fiedler Behandlung 02Warum braucht jedes Pferd eine regelmäßige Zahnbehandlung?

Diese Frage stellen immer noch viele Pferdebesitzer. In meiner 15-jährigen beruflichen Tätigkeit als praktizierender Tierarzt sind mir immer häufiger Krankheitssymptome bei den Pferden aufgefallen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Zustand des Gebisses standen. Nachdem ich auch „privat“ mit Pferden unterschiedlichen Alters und Rasse in Kontakt kam, beschäftigte ich mich näher mit diesem Themengebiet.

Im Gegensatz zu den meisten Hunden und Katzen sind Pferde, auch Freizeitpferde, immer Sportler, die über eine lockere Muskulatur verfügen müssen, um nicht einen schweren Schaden zu nehmen. So ist es selbstverständlich sehr wichtig, dass das Pferd über Ausgewogenheit im Maul verfügt und sich nicht durch Schmerzen aus dem Maul- oder Kieferbereich verspannt.


Jan Fiedler studierte Tiermedizin von 1988 bis 1994 an der Humboldt – Universität in Berlin. Seine Assistenzzeit verbrachte er 1994 in einer Gemischtpraxis mit überwiegendem Rinderanteil in Bargteheide, die er 1998 übernehmen konnte.

Aus der Rinderpraxis ist durch das Interesse an der Kleintiermedizin und besonders an Chirurgie und Zahnheilkunde bald auch eine beliebte Kleintierpraxis geworden. Im Zuge seiner Tätigkeit in der Chirurgie und Zahnheilkunde entwickelte Herr Fiedler angelehnt an die Humanmedizin spezielles Interesse an der Geriatrie und Vorsorgemedizin bei älteren Hunden und Katzen.

Unter anderem durch die Tätigkeit im Bereich Kleintierzahnheilkunde entstand auch das Interesse an dem komplexen Bereich der Pferdezahnmedizin. Durch viele intensive Fortbildungen, unter anderem an der Academy of Equine Dentistry in Idaho und die Prüfung zum Pferdentalpraktiker nach IGFP, ist dies nun zu einem Hauptarbeitsgebiet geworden. Mit seiner qualifizierten Erfahrung und einer mobilen Praxis bietet er professionelle Pferdezahnheilkunde in ganz Norddeutschland an und fährt zu Behandlungen die Reiterhöfe und Pferdeställe an.


Wichtige Notiz: Ab dem 01.01.2016 gilt für Terminvereinbarungen die neue Praxisnummer 04340/404660 zu neuen Zeiten:
 
 Montag 16 – 19 Uhr
 Dienstag 9 – 12 Uhr
 Donnerstag 16 – 19 Uhr
 Freitag 9 – 12 Uhr
 
Das Telefon wird zu diesen Zeiten wieder regelmäßig besetzt sein. Terminvereinbarungen per E-Mail werden  ebenso bearbeitet.